Zum Shop Zum Login

Wegen unserer hohen Ansprüche, gehen wir sorgsam mit natürlichen Ressourcen um und gestalten Landschaft bewusst und nachhaltig. Wie wir das machen?

Züchtung

Es beginnt bei der Züchtung. Die Basis des biodynamische Landbaus ist das Erbgut unserer Pflanzen. Demeter hat als erster Bio-Verband eine Richtlinie für Pflanzenzüchtung erlassen. Damit darf nur biodynamisch gezüchtetes, samenfestes Saatgut unter dem Demeter-Siegel gehandelt werden. 

Biodynamische Landwirtschaft

Das Ideal der biodynamischen Wirtschaftsweise ist die Kreislaufwirtschaft: Der/Die Landwirt:in hält nur so viele Tiere, wie er/sie mit seinem/ihrem Land ernähren kann. Deren Mist sorgt für eine hohe Bodenfruchtbarkeit, diese wiederum bringt beste Lebensmittel für den Menschen hervor. 

Soziales Miteinander

Integration von Menschen mit Behinderungen, Schulbauernhöfe, kulturelle Veranstaltungsorte oder Ansätze des alternativen Wirtschaftens - all das decken viele der Demeter-Höfe ab und sind damit weit mehr als „nur“ Bauernhöfe.

Das sind nur einige Beispiele! Du willst noch mehr erfahren? Dann schau doch mal hier vorbei: https://www.demeter.de/biodynamisches

Diese Antworten könnten ebenfalls hilfreich sein

Du hast die passende Antwort auf deine Frage nicht gefunden?

Dann schreib uns eine Mail, wir helfen dir gern weiter!

Support kontaktieren

Weitere Themen