Zum Login
Kokosquelltabletten mit kleinen Keimlingen, auf einer Fensterbank
Garten-Lexikon

Da wächst doch was im April!?

Aussaat im April: Jetzt können eine Vielzahl von Gemüsepflanzen direkt ausgesät oder noch auf der Fensterbank vorgezogen werden. Du hast im Februar und März bereits Jungpflanzen herangezüchtet? Nun kannst du beginnen, sie mit kurzen Aufenthalten an der frischen Luft abzuhärten.

Direktsaat

Mangold

Diese Mischung aus Mangoldsorten schimmert farbenfroh von Gelb bis Lila in allen Farben des Regenbogens. Mangold ist eine absolute Bereicherung für jedes Beet oder auf dem Balkon – nicht nur optisch, sondern auch durch seinen würzigen Geschmack. Da Mangold sehr gut mit Temperaturschwankungen zurechtkommt, ist es ein ideales Balkongemüse.

Vorzucht

Buschbohne

Buschbohnen sind wunderbar unkompliziert im Anbau und bringen schnell reichlich Ernte ein. Voller Eiweiß und Vitamine, enthält die Buschbohne alles, was deine Knochen stark macht. Am besten wächst die Bohne in einem leichten Boden an einem sonnigen, windgeschützten Platz. Mit einem stabilen Rankgerüst kann die Buschbohne sogar zu einem Sichtschutz auf deinem Balkon heranwachsen.

Direktsaat

Kopfsalat

Der knackige Kopfsalat ist ein raschwüchsiger Salat, der sehr große Blätter ausbildet und viele Vitamine enthält. Er eignet sich sowohl für die Frühjahrsaussaat als auch für die Herbstaussaat und kann damit zu zwei Zeiten im Jahr geerntet werden. Der Kopfsalat kann wunderbar in Balkonkästen angebaut werden. Er mag viel Wasser, da er sonst anfängt zu blühen und die Blätter bitter werden.

Direktsaat

Möhre

Das orangene Gold mit seinem buschigen Laub überzeugt durch einen aromatischen, leicht süßlichen Geschmack und kann vielfältig zubereitet werden. Nach Verzehr muss das Möhrenkraut keineswegs auf dem Kompost landen, sondern kann gründlich gewaschen und roh mit in den Salat geschnitten werden. Gut zu wissen: Die Rübe reinigt den Körper von Schadstoffen und verbessert deine Sehkraft.

Direktsaat

Oregano

Was für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt und ist heute unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.

Vorzucht

Paprika

Obwohl die Paprika oft als Schote bezeichnet wird, handelt es sich bei den großen roten Früchten botanisch um Beeren. Paprika ist eine reine Vitamin-C-Bombe und sorgt unter anderem für eine schöne Haut. Sie gedeiht besonders gut im Topf – vorausgesetzt, sie bekommt genügend Licht, Wärme, Wasser und Nährstoffe. Paprikas lieben eine hohe Zimmertemperatur von mindestens 22 °C.

Bio Saatgut-Box „Gartenjahr“ mit Saatgut, Dünger, Kokosquelltabletten, Anleitungsbuch
Bestseller

Bio Saatgut-Box „Gartenjahr“ mit Saatgut, Dünger, Kokosquelltabletten, Anleitungsbuch

44,90 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Dieser Name wird öffentlich neben deinem Kommentar erscheinen.
Deine E-Mail wird nur zur Kommunikation mit uns benutzt und nicht öffentlicht erscheinen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Garten-Lexikon

Diese Gemüsesorten kannst du leicht auf der Fensterbank anpflanzen

Hol dir den Garten auf deine Fensterbank. In diesem Beitrag zeige ich dir, welche Pflänzchen sich…

Garten-Lexikon

Darum ist der Feldsalat der "König der Salate"

Nüsschen, Schafmäulchen, Mausohrsalat: Der Feldsalat (botanischer Name: Valerianella locusta) zählt…

Zuckererbsen an der Pflanze. Die vordere Schote ist geöffnet und die Erbsen sind zu sehen.
Garten-Lexikon

Die Zuckererbse: Nahrhaft und zum roh essen geeignet

Hin-und wieder muss man auch mal die kleinen Dinge im Leben wertschätzen. In diesem Artikel erfährst…