Zum Login
Vogel sitzt an Futterstelle
Selbstgemacht

Den Winter-Balkon mit Leben füllen: Wintersalate & Vogelfütterung zu Hause

Winter! Juhu! … oder nicht? Na gut, es gibt auch einige Wintermuffel. Verständlich, immerhin ist es nass und kalt und vielen schlägt das aufs Gemüt. Wir schlagen vor: Eat & Watch: So füllst du deinen Winterbalkon mit Leben.

Zum einen gibt es einige Sorten, die sich auch noch spät aussäen lassen, wie z.B. Kresse und Asia-Salat. Oder aber man erfreut sich an den tierischen Bewohnern, die für ein gutes Fenster-Entertainment sorgen können. Probiere doch mal aus, dir durch kleine Dinge ein wenig Abwechslung und Freude zu bereiten.

Asia-Salate: Vitaminlieferanten für die kalte Jahreszeit

Zwar hat man in den Wintermonaten weniger Auswahl an frischem Gemüse, das bedeutet aber nicht, dass man auf Vitamine aus selbst geerntetem Gemüse verzichten muss. Besonders bewährt für den Anbau in kalten Monaten sind Asia-Salate. Sie gehören zu den Senfkohl-Arten und bringen deshalb auch geschmacklich eine herrliche Senf-Note mit sich. Wer den Salat bereits im September vorgezogen hat, braucht sich auch bei frostigen Temperaturen keine Sorgen um die Pflanze zu machen. Für eine Neuausaat Ende November bis Februar ist die Fensterbank oder ein unbeheiztes Gewächshaus zu empfehlen. Am besten erntet man den Salat immer nach und nach. So kann immer wieder etwas nachwachsen und man hat länger etwas davon. Asia-Salate kann man sowohl roh, als auch gedünstet, bzw. gekocht z.B. in Wok-Gerichten verzehren.

Schnelles Dressing mit nur 3 Zutaten zubereiten

Manchmal muss man sich erst einmal selbst motivieren, um sich etwas Gutes zu tun. Diese Hürde kannst du verringern, indem du es dir so leicht wie möglich machst. Wenn du auf der Suche nach einer schnellen Zubereitungsmethode für deinen Wintersalat bist, probiere doch mal das schnelle und einfache 3-2-1- Dressing aus.

  • Zeitaufwand 2 Minuten
  • Schwierigkeit sehr leicht
Menge Zutat
3 EL Dunkler Basamico-Essig
2 EL Senf
1 EL Agavendicksaft/ Ahornsirup

Die drei Zutaten vermischst du nun miteinander und gibst das Dressing zu deinem frisch geernteten Salat, et voilá: Ein schneller, gesunder Vitamin-Kick für zwischendurch!

Das hebt die Stimmung: Vogelfütterung auf dem Balkon

Natürlich muss man bei dem Thema Gesundheit nicht nur den Körper, sondern auch den Geist einbeziehen. Besonders der Lichtmangel macht vielen Menschen im Winter zu schaffen. Wer einen Balkon hat, kann die Gelegenheit nutzen, um einen Anlass zum nach draußen gucken zu schaffen. Besonders für Kinder ist es ein spannendes Erlebnis, Wildtiere direkt aus der Nähe vom eigenen Fenster aus beobachten zu können. Tatsächlich tut man aber nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch den Vögeln. Durch den Verlust von Lebensraum und Biodiversität haben es viele Vogelarten nicht leicht und gerade im Winter kann es dann vorkommen, dass einfach nicht genügend Nahrung vorhanden ist. Einige Arten sind sogar vom Aussterben bedroht. Dabei erfüllen unsere zwitschernden Freunde wichtige Aufgaben in der Natur. Manche Arten tragen zur Samenverbreitung bei; andere halten tierische Schädlinge im Schacht.

5 Tipps zur Vogelfütterung auf dem Balkon

  1. Der Futterspender sollte das Futter vor Regen und Wind schützen und am besten mit einem Silo ausgestattet sein. Dieses verhindert, dass die Vögel auf dem Futter herumlaufen und es mit Kot verschmutzen können. Dies spielt für die Prävention von Krankheiten eine wichtige Rolle.
  2. Verwende hochwertige Bio-Sämereien, die keine Füllmaterialien wie Getreidehülsen enthalten. Ansonsten sind Sonnenblumenkerne ein super Anfang. Auch Meisenknödel können angeboten werden; sie sollten jedoch nicht von einem dünnen Netz umwoben sein, da Vögel sich darin leicht verfangen und verletzen können.
  3. Je Nachdem, auf welcher Höhe sich dein Balkon befindet oder ob du selbst oder Nachbarn Katzen halten, solltest du darauf achten, dass die Futterstelle unzugänglich für Katzen ist.
  4. Platziere die Futterstelle entweder ganz nah an anliegenden Fensterscheiben (da die Vögel zum Landen hier ohnehin die Fluggeschwindigkeit abbremsen) oder stelle sicher, dass Vögel deine Fensterscheibe als solche auch erkennen und nicht kollidieren.
  5. Wenn nötig, bringe einen Auffangbehälter unter der Futterstelle an. Dadurch verschmutzt dein Balkon nicht mit Kot und Futterresten. Ebenso können herausgeschmissene Futterreste Ratten anlocken. Natürlich solltest du den Behälter regelmäßig säubern.

Wir hoffen du fühlst dich inspiriert, die kalte Jahreszeit für kleine Projekte zu nutzen und deinen Alltag etwas aufzufrischen. Und nun wieder ab ins Bett! ;-)

Asiasalat "Purple Osaka"
Bestseller

Asiasalat "Purple Osaka"

3,50 

Bild "Vogel auf Geländer" : CatshireCat11/Pixabay

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Dieser Name wird öffentlich neben deinem Kommentar erscheinen.
Deine E-Mail wird nur zur Kommunikation mit uns benutzt und nicht öffentlicht erscheinen.

Vorgestellte Produkte

Asiasalat "Purple Osaka"
Bestseller

Asiasalat "Purple Osaka"

3,50 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Selbstgemacht

Bastel dir deinen eigenen DIY-Pflanzentopf: Upcycling von alten Marmeladengläsern, Konserven & Co.

Heute zeige ich dir, wie du deinen alten Blumentöpfen neuen Glanz verleihst und sie zu einem echten…

Selbstgemacht

Mache Abfall zu wertvollem Dünger

Kompost wird häufig mit weniger schönen Dingen assoziiert. Nicht ohne Grund wird er aber als "Gold…

Selbstgemacht

DIY: Saatgut-Adventskalender – einfache Anleitung zum Selbermachen

Du hast noch keinen Adventskalender? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir, wie du ganz…