Zum Login
Rezepte

Knuspriges Kohlrabi-Schnitzel

Kohl ist ein wahnsinnig gesundes heimisches Superfood. Und der Kohlrabi ist dabei die bekömmlichste aller Kohlsorten. Es lohnt sich also, die zarte Knolle der Familie und den Freunden mal etwas anders zu präsentieren - als vegetarisches Schnitzel.

  • Zeitaufwand 40 Min.
  • Schwierigkeit Einfach
Menge Zutat
2 Kohlrabi
1 Möhre
2 Becher körniger Frischkäse
4 Eier
10 Basilikumblätter
30 g Parmesan (alternativ Grana Padano)
250g Cornflakes
5 EL Mehl (Dinkel oder Weizen)
2 EL Öl
nach Belieben Schnittlauch
Salz & Pfeffer

Verbindest du deinen Kohlrabi bisher nur mit Kindheitserinnerungen aus der Schule oder Kindergarten, wie er in deiner Brotbox in der Pause auf dich gewartet hat?
Dabei kannst du viel mehr aus deinem Kohlrabi machen als ihn nur roh zu verspeisen (obwohl ihn das natürlich nicht weniger köstlich macht).
Wenn du mehr Abwechslung auf dem Teller suchst, probier doch mal dieses knusprige Kohlrabi-Snitzel aus. 

Schritt 1

Bringe als erstes einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen. Schäle deine Kohlrabis und schneide sie dann in ca. 1cm dicke Scheiben. Gib etwas Salz in das kochende Wasser und gare darin deine Kohlrabischeiben für ca. 8 Minuten. Gieße anschließend das Wasser ab und lass den Kohlrabi auf einem trockenen Tuch abtropfen.

Schritt 2

Wasche nun die Möhre, schäle sie und raspel sie grob. 
Die Basilikumblätter und den Schnittlauch schneidest du klein und hebst alles zusammen unter den Frischkäse. Pfeffere das Frischkäsegemisch nach deinem Geschmack.

Schritt 3

Gib nun die Eier und den Parmesan in einen tiefen Teller, verquirle diese kräftig mit einer Gabel und gib etwas Salz dazu.
Die Cornflakes zerkleinerst du am besten, indem du sie in ein Geschirrhandtuch legst, dieses zusammenwickelst und mit beherzten Faustschlägen draufhaust. Die zerkleinerten Cornflakes verteilst du gleichmäßig auf einem großen Teller.
 

Schritt 4

Erhitze währenddessen das Öl in einer großen beschichteten Pfanne. Jetzt wird rumgesaut: Wälze die Kohlrabischeiben im Mehl und klopfe sie etwas ab. Ziehe sie nun durch die Ei-Mischung und paniere sie zu guter Letzt mit den Cornflakes-Bröseln. Lege die Scheiben in die heiße Pfanne und brate sie von jeder Seite 3-4 Minuten an bis sie goldbraun sind. Danach lässt du sie auf einem Küchenpapier abtropfen.

Zusammen mit dem goldbraunen Kohlrabi gibst du den Frischkäse als frische Abrundung für dieses Sommer-Gericht auf den Teller. Lass es dir schmecken!!

Du möchtest den leckeren blauen Kohlrabi bei dir zuhause anbauen? Dann bestelle ihn gleich hier

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Dieser Name wird öffentlich neben deinem Kommentar erscheinen.
Deine E-Mail wird nur zur Kommunikation mit uns benutzt und nicht öffentlicht erscheinen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Kürbis Brownies selber backen
Rezepte

Schnelle und einfache Kürbis-Brownies selber backen

Überlegst du noch, was du mit deinen Kürbissen machen sollst oder fehlt dir noch der perfekte Snack…

Kressepesto mit Pflanzen im Hintergrund
Rezepte

Kressepesto - So schnell wird es gemacht

Pesto aus Kresse? Und das soll schmecken?! Ja aber unbedingt. Wir zeigen dir, wie du deine Kresse…

Rezepte

Mangold-Röllchen

Bewunderst du auch schon deinen Mangold, der prächtig und farbenfroh auf deinem Balkon wächst, weißt…